bauenschweiz ist über NEIN zur Altersvorsorge 2020 froh

bauenschweiz ist über das heutige NEIN zur Reform der Altersvorsorge 2020 erleichtert.

Denn das schweizerische Rentensystem wäre mit der vorliegenden Revision alles andere als gesichert worden. Anstatt die strukturellen Probleme der AHV wirklich anzugehen, hätte die Vorlage die Problemlösung weiter auf die lange Bank geschoben.

Das heutige Nein bietet nun die Chance, eine Reform zu erarbeiten, die diesen Namen wirklich verdient. Was jetzt von Nöten ist, ist eine Neugestaltung, welche die Finanzierung der Altersvorsorge auf eine solide und nachhaltige Basis stellt.

Nein zur 2. Etappe Teilrevision RPG

bauenschweiz lehnt die Revisionsvorlage zur Änderung des Raumplanungsgesetzes ab.

Stellungnahme

 

 

 

Fachtagung Bauprodukterecht

Am 8. Juni 2017 fand in Sursee die Fachtagung zum Bauprodukterecht statt. Benjamin Wittwer, Direktor bauenschweiz referierte über die Bedeutung der Normen im Bauwesen.

Referat B. Wittwer

Zukunft der Schweizer Bauwirtschaft «Digitale Revolution im Bau»

Am 27. Mai 2017 erschien die crossmediale Ausgabe Zukunft der Schweizer Bauwirtschaft «Digitale Revolution im Bau» im Tages-Anzeiger, bei der namhafte Vertreter der Bauwirtschaft zu Wort kamen, darunter auch bauenschweiz - Präsident Ständerat Hans Wicki.

bauenschweiz - ein Netzwerk für die Bauwirtschaft


Planung
Bauhauptgewerbe
Ausbau und Gebäudehülle
Produktion und Handel